Behandlungsindikationen

Postoperativ

postoperativ
  • Morbus Dupuytren
  • Sehnenverletzungen
  • Nervenkompressionssyndrome z.B. CTS, SUS, Supinator-Logen-Syndrom
  • Zustand nach Amputationsverletzung
  • Z.n. Replantation
  • Z.n. Transplantation
  • Z.n. Gelenkersatz - Op ́s
  • Z.n. Ganglienentfernung
  • Z.n. operative Versorgung von Frakturen und Nervenverletzungen
  • Z.n. Korrektur - Operationen bei Dysmelien

Konservativ

konservativ
  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises: Arthrose, Arthritis, Polyarthritis
  • Sehnenscheidenentzündungen
  • Verletzungen des Kapsel-Bandapparates
  • Frakturen
  • CRPS
  • Schreibkrampf
  • angeborene Fehlbildungen der oberen Extremität
  • Op-vorbereitende Behandlung z.B.: Präoperative Schienenbehandlung bei
    Gelenkskontrakturen
So verordnet der Arzt (Indikationskatalog)